16 Juni 2016

“Born to be professional”: Das Angebot "full line" von Fiat Professional

Fiat Professional ist die erste Marke, die ausschliesslich den Kunden des Leichtverkehrssystems gewidmet ist und auf eine über hundertjährige Geschichte und hervorragende Erfahrungen im Bereich der Nutzfahrzeuge zurückblicken kann. Im Laufe der Zeit haben sich die Kompetenzen gefestigt. Der Enthusiasmus in Bezug auf die Herausforderungen und die kontinuierliche Entwicklung ohne Furcht vor dem Wandel ist jedoch unverändert geblieben.

Bei diesem Ansatz richten sich Profis dank eines immer reichhaltigeren Angebots mit innovativen und gezielten Geschäftslösungen an andere Profis. Das Sortiment von Fiat Professional wurde innerhalb von nur zwei Jahren vollkommen erneuert und deckt alle Segmente ab: es beinhaltet sämtliche Karosserie-, Nutzlast- und Volumentypen; es bietet eine komplette Auswahl an Varianten hinsichtlich des Achsabstandes, der Länge und der Höhe; es umfasst Hochleistungsmotoren mit unterschiedlicher Speisung (Benzin, Diesel, und Erdgas). Des Weiteren widmet die Marke den "specialties" wie beispielsweise dem Personentransport und der Branche der umgebauten Fahrzeuge grosse Aufmerksamkeit. Es handelt sich also um einen immer kundenorientierteren Ansatz und um eine neue Perspektive in der Präsentation des Sortiments, das der Professionalität der Kunden und dem Wachstum deren Business gewidmet ist.

Fullback: der flexible Alleskönner

Das Symbolprodukt dieser Erneuerungsphase ist der Pick-up Fullback, der es der Marke einerseits ermöglicht, ein vollkommen neues Territorium zu ergründen, und andererseits einen wichtigen Schritt in Richtung des globalen Wachstums von Fiat Professional zu gehen. Insbesondere gehören die Pick-ups zu den wichtigsten Segmenten der EMEA-Region und machen 22 % des Verkaufsanteils der Nutzfahrzeuge aus. Der durchschnittliche Wert in Europa liegt bei 6 % mit wachsender Tendenz, während er in Afrika und im Nahen Osten sogar 70 % erreicht.

Der Fullback basiert auf einer Architekturbody-on-frame, die die Nutzlast, die Kapazität und die Widerstandsfähigkeit bei sehr hohen Belastungen, wie beispielsweise einer Geländefahrt mit Volllast, garantiert. Wie bereits aus dem Namen hervorgeht, handelt es sich um einen dynamischen "Player", der neue Wege ebnen wird: beim Rugby und beim amerikanischem Fussball ist der Fullback nicht nur der Schlussmann, der für die Verteidigung verantwortlich ist, sondern auch der Stürmer, der als erster versucht, das Ziel zu erreichen. Der Fullback muss in der Lage sein, sich einer jeden Situation anzupassen: robust und zuverlässig, um in der Verteidigung zu spielen, schnell und explosiv, um erneut zum Angriff überzugehen. Der Pick-up "Fullback" kann mit der stärksten Konkurrenz hinsichtlich der Konfigurationen, der Abmessungen und der Motoren vollends Schritt halten und ist der neue "Work Hero" von Fiat Professional.

Talento: Die richtige Kombination aus Agilität und Beladungskapazität

An seine Seite gesellt sich der Talento, der dank seiner grossen Ladefähigkeit der ideale Begleiter des Berufstätigen auf seinen Stadt- und Überlandfahrten ist. Er zeichnet sich durch seine grosse Vielseitigkeit und Anpassungsfähigkeit an die verschiedenen Bedürfnisse der Kunden sowie durch seinen stark symbolischen Namen aus, der sowohl an die natürlichen Fähigkeiten des Fahrzeugs als auch mittels der Bezugnahme auf das Geldstück und entsprechend der Tradition der Marke Fiat Professional an das Wertkonzept an das erinnert. Auf diese Weise entstand ein zweckmässiges Fahrzeug, das der Arbeit, der Zeit und dem Geld der Berufstätigen Bedeutung beimisst und sich auf deren reelle Bedürfnisse konzentriert. Der Talento ist folglich der Treffpunkt zwischen dem Doblò Cargo und dem Ducato, der es Fiat Professional ermöglicht, neue Volumen und Ladelängen abzudecken und im Segment 2P mit idealen Achsabständen konkurrieren zu können.

Fiorino: Der Van für die City

Eine weitere Neuheit des Sortiments ist der Fiorino: die Weiterentwicklung des Modells, das das Segment der Kleinlieferwagen ins Leben gerufen hat. Das neue Fahrzeug von Fiat Professional eignet sich mit seinem erneuerten Aussen- und Innendesign und dank seiner kompakten Abmessungen, die es im Verkehr beweglich machen und das Parken erleichtern, perfekt zur Verwendung im Stadtverkehr, ohne dabei auf die erhebliche Ladefähigkeit von bis zu 2,8 m3 und auf eine Nutzlast von bis zu 660 kg zu verzichten. Des Weiteren nimmt der neue Fiorino dank der Leistungen, der Unterhaltungskosten, des Komforts und der Zweckmässigkeit eine Spitzenposition in seiner Kategorie ein.

Ducato: Der Bestseller unter den Kleintransportern

Der Ducato und der Doblò Cargo vervollständigen das Sortiment von Fiat Professional. Ersterer ist der Bestseller der Marke, der innerhalb von 35 Jahren und mit seinen 6 Generationen von über 2,9 Millionen Kunden gewählt wurde. Nicht berücksichtigt sind dabei die mehr als 600‘000 Familien, die mit einem Wohnmobil auf Basis des Branchenführers Fiat Ducato reisen Über 75% der Wohnmobile im Umlauf sind auf Basis des Ducato. Um auch weiterhin eine führende Rolle zu spielen, wurde das Modell im Jahr 2014 überarbeitet. Es entspricht nun den neuen Bedürfnissen der Kunden und bietet mehr Technologie, Effizienz und Wert. Heute ist es erneut für das neue Sortiment an Euro-6-Motoren und entsprechend der Mission des Fahrzeugs mit Technologie LPEGR und SCR im Gespräch.

Doblò: Der beste Weg zur Arbeit

Nicht zuletzt bietet der Doblò Cargo das grösste Sortiment des Segments, das von Lieferwagen über Sonderfahrzeuge bis hin zu für Sonderanwendungen umgebauten Fahrzeugen reicht. Das neue Fahrzeug, das das Erbe eines erfolgreichen Modells antritt, welches seit dem Jahr 2000 bis heute von über 1‘675‘000 Kunden gewählt wurde, möchte seine Position in diesem Marktsegment verbessern, das zirka 25 % des gesamteuropäischen Marktes für leichte Nutzfahrzeuge ausmacht. Unter seinen Besonderheiten sind die Ladefähigkeit (bis zu 5,4 m3) und die Nutzlast (bis zu 1 Tonne) zu nennen, die an der Spitze der Kategorie stehen, sowie die Verwendung von exklusiven Bi-Link-Radaufhängungen und eines kompletten Euro-6-Motorensortiments (Turbodiesel, Benzin und Erdgas), das sich durch seine Leistungen und den niedrigen Verbrauch auszeichnet.

Bei den Fiat Professional-Fahrzeugen handelt es sich allesamt um Erfolgsmodelle, die in der Lage sind, jeglichen professionellen Bedürfnissen gerecht zu werden und 97 % des Marktes abdecken. Gemeinsam mit den Produktneuheiten entwickelt sich Fiat Professional auch hinsichtlich der Erweiterung der kommerziellen Basis, des Ausbaus des Netzwerks, der Verbesserung der Dienstleistungsqualität und des Zugangs zu neuen Märkten mit massgeschneiderten Lösungen weiter.

Mit der Erneuerung des Sortiments hat die Marke einen neuen Kommunikationsplan umgesetzt, dessen Protagonisten der Fullback und mit ihm alle stets einsatzbereiten Modelle von Fiat Professional sind - ein wahrhaft aufeinander eingespieltes Erfolgsteam, das einer jeder Herausforderung begegnen kann.

 

Medienkontakt

Fiona Flannery
Tel: +41 (0)44 556 22 02
Mob: +41 (0)79 570 76 43
E-mail: fiona.flannery@fcagroup.com

Neueste Videoclips

Erweiterte Suche

Suche...

Von
Bis
Suche

Dazugehörende Bilder


Anhänge