07 Juli 2017

Vorübergehende Veränderung bei Fleet & Business Sales bei FCA Switzerland

Tobias Dilsch wird FCA Switzerland per 7. Juli verlassen. Die Verantwortung für den Bereich Fleet & Business Sales übernimmt interimistisch Managing Director Maria Grazia Davino.

Tobias Dilsch verlässt das Unternehmen aufgrund einer neuen beruflichen Herausforderung. Folglich übernimmt Maria Grazia Davino, Managing Director von Fiat Chrysler Automobiles, ad interim die Verantwortung für den Bereich Fleet & Business Sales bei Fiat Chrysler Automobiles. „Wir danken Tobias Dilsch für seinen professionellen Beitrag sowie seinen hervorragenden Einsatz in den letzten 15 Jahren, in welchen er innerhalb der FCA Gruppe verschiedene verantwortungsvolle Positionen in unterschiedlichen Märkten besetzte", so Maria Grazia Davino. Die Suche nach einer Nachfolgelösung läuft bereits.

 

Kontakt

Serenella Artioli De Feo
Tel: +41 (0)44 556 22 02
Mob: +41 (0)79 500 58 78
E-mail: serenella.artiolidefeo@fcagroup.com

 

 

 

Neueste Videoclips

Erweiterte Suche

Suche...

Von
Bis
Suche

Anhänge